Über

Dani & Michi

Michi und ich sind seit drei Jahren zusammen, seit einem Jahr verheiratet, und seit diesem Jahr stolze Eltern von unserer wundervollen Tochter. Beide versuchen wir das Leben nicht immer all zu ernst zu nehmen und die schönen Momente zu genießen. Einfach loslassen und darauf zu vertrauen das alles gut wird ist unser Lebensmotto. Daher auch der Name Trust and Try für unseren Food Blog Account. Die vegane Küche hat uns schon immer fasziniert, aber seid dem wir angefangen haben selbst 100% vegan zu leben, noch mal auf einen ganz anderem Level. Wir haben begonnen unsere eigenen Rezepte zu kreieren und unsere Lieblingsgerichte von früher zu veganisieren. Falls ihr uns auf unserer veganen Reise begleiten möchtet, freuen wir uns wenn ihr uns auf Instagram folgt oder hier auf unserer Homepage.


Über Dani


Ich bin in Österreich am Land aufgewachsen in einer liebevollen Großfamilie. Meine Jugend verbrachte ich sehr, sehr viel mit Reisen. Angefangen in Kanada, USA bis hin zu Neuseeland , Australien, Europa, Südamerika und schlussendlich Afrika.


Meine Reise nach Südamerika hat mich besonders geprägt. Ich war über 6 Monate unterwegs und es war meine erste Reise, wo ich auch alleine unterwegs war. Eine wundervolle, anstrengende, lehrreiche, atemberaubende Erfahrung. Besonders meinem Selbstbewusstsein tat die Reise sehr gut. Früher hätte ich mir nicht vorstellen können mein Leben mit so vielen Menschen hier auf IG zu teilen, und wichtige Themen wie den Veganismus anzusprechen. Doch nach all diesen wertvollen Reisen und Erfahrungen, hab ich gelernt einfach auf mein Gefühl zu hören und es zu versuchen. Man hat doch nichts zu verlieren. Einfach versuchen und darauf vertrauen, dass alles gut wird. Trust and Try 💓


Über Michi

Michi kommt ursprünglich aus Polen. Er ist seit ca. 6 Jahre in Österreich und hat früher in Wien gelebt. Wir haben uns damals dort in einer Backpacker Bar kennengelernt und später verliebt. Anfangs sprachen wir eher „Denglish“ miteinander, weil es einfacher war für Michi. Ich kannte das Gefühl gut, von meinen Reisen, eine Sprache noch nicht gut zu beherrschen. Aber Michi lernte wirklich super schnell.

Michi hat mich damals inspiriert mehr auf meine Ernährung zu achten. Er machte damals gerade eine vegane Rohkost Diät und später dann auch noch ein paar Fastenkuren. Irgendwann fing ich auch an mich mit dem Thema mehr zu beschäftigen und freue mich, heute viel bewusster und gesünder zu konsumieren.

Was ich am meisten schätze an meinem Schatz, ist seine warmherzige und liebenswerte Art. Ich bin so unendlich dankbar so einen wundervollen Menschen an meiner Seite zu haben.
I love you