Quinoa -Kale Salad with Tahini Dressing

Ingredients
Seeds from half pomegranate
100g Quinoa (cooked)
230g Carrot strips
6 large stalks of kale, washed and chopped
3 teaspoons of tahini
40 ml of fresh lemon juice
4 tbsp olive oil
1 clove of garlic crushed
2 tbsp soy yogurt
Sea salt, pepper
Vegan chunks or garlic bread

Preparation
Peel the carrots and cut them into small strips. Cut the kale into smaller pieces and place in a bowl. Add olive oil, maple syrup, salt and pressed garlic (1 clove) and rub in well. Rubbing in the oil makes the leaves a little softer. Then let the leaves sit for 1-2 hours. Add the cooked quinoa, the pomegranate seeds and the grated carrots.
For the dressing, add lemon juice, tahini, a pressed clove of garlic and soy yogurt in a bowl and stir well, season with salt and pepper. Add the dressing to the salad and serve in 2 bowls or plates.
Fry the chunks or bread (with pressed garlic) in a pan with a little oil (use vegan butter if you use bread) until crispy and add to the salad as a topping. Enjoyl!

Quinoa -Grünkohlsalat mit Tahini-Dressing

Zutaten
Kerne von einen halben Granatapfel
100 gr Quinoa, gekocht
230g Karottenstreifen
6 große Stiele Grünkohl, entstielt, gewaschen und kleingeschnitten
3 TL Tahini
40 ml frischer Zitronensaft
4 EL Olivenöl
2 Knoblauchzehe zerdrückt (Eine davon für das Dressing)
2 EL Sojajoghurt
Meersalz, Pfeffer
Vegane Chunks oder getoastetes Knoblauchbrot

Zubereitung:
Karotten schälen und in kleine Streifen schneiden. Den Grünkohl in kleinere Stücke schneiden und in eine Schüssel geben. Die Grünkohlblätter werden nun mit Olivenöl, Ahornsirup, Salz und Knoblauch (1 Zehe) gemischt  und gut damit eingerieben. Das einmassieren des Öls macht die Blätter etwas weicher. Die Blätter dann ca 1-2 Stunden ziehen lassen. Anschließend gekochten Quinoa (abgekühlt), die Granatapfelkerne und die Karottenraspel dazu mischen.
Für das Dressing den Zitronensaft, Tahini, eine gepresste Knoblauchzehe und Sojajoghurt vermischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Dressing mit dem Salat mischen und in 2 Schüsseln anrichten.
Nun die Chunks oder das Brot (mit Knoblauch) in einer Pfanne mit etwas Öl (beim Brot vegane Butter verwenden), knusprig anbraten und als Topping auf den Salat geben. Guten Appetit!

FOLGE UNS AUCH GERNE AUF INSTAGRAM:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s