Zucchini Hash Browns (vegan)

FÜR DAS DEUTSCHE REZEPT NACH UNTEN SCROLLEN.

If you’re looking for a quick, tasty and easy recipe, you should try those zucchini-potato hash browns. Enjoy 🙂

Ingredients:
450 g zucchini
4-5 large potatoes
1 onion
2-3 garlic cloves
2 tbsp vegan butter
1/2 bunch of parsley
2 tbsp (ground) flaxseed + 2 tbsp water
4 tbsp cornstarch
1 tsp salt
1 tsp pepper
1 tsp paprika powder
1/2 tsp cumin
2 tbsp nutritional yeast

Directions:
Grate the zucchini, add a little salt and drain for a few minutes. Do the same with the potatoes, peel and grate them and place them in a bowl. Salt and drain as well. Squeeze out the zucchini and potatoes with your hands, so that as much liquid as possible comes out.
Chop the onion and garlic and fry with some vegan butter until translucent. Let cool a little and add to the bowl with the potatoes and zucchini. Finely chop the parsley and also add to the bowl. Add the flax seeds to the vegetables along with the cornstarch and spices.
Mix everything together well and form patties out of 2 tablespoons by hand. Fry these on medium heat in a pan for about 5 minutes on each side until golden brown. Enjoy! 🙂

Zucchini Kartoffel Puffer

Falls ihr mal ein schnelles Rezept sucht, kann ich euch diese schnellen Zucchinie – Kartoffel Puffer empfehlen. Sind knusprig und herzhaft. Lass es es euch schmecken. 🙂

Zutaten:
450 g Zucchini
4-5 große Kartoffeln
1 Zwiebel
2-3 Knoblauchzehe
2 EL vegane Butter
1/2 Bund Petersilie
2 EL Leinsamen geschrottet + 2 EL Wasser
4 EL Speisestärke ((aus Kartoffeln oder Mais))
1 TL Salz
1 TL Pfeffer
1 TL Paprikapulver
1/2 TL Kreuzkümmel
2 EL Nährhefe

Zubereitung:
Zucchini raspeln, in ein Sieb legen, etwas salzen und einige Minuten abtropfen lassen. Währenddessen Kartoffeln schälen, raspeln und in eine Schüssel geben und ebenfalls salzen und abtropfen lassen. Zucchini und Kartoffeln gut mit den Händen ausdrücken, sodass möglichst viel Flüssigkeit abtropft, und mit in die Schüssel geben.
Zwiebel und Knoblauch klein schneiden und mit veganer Butter glasig anschwitzen. Etwas auskühlen lassen und in die Schüssel mit dem Kartoffeln und Zucchini geben. Petersilie fein hacken und ebenfalls in die Schüssel geben. Leinsamen zusammen mit der Speisestärke und den Gewürzen zum Gemüse geben.
Alles gut miteinander vermengen und aus 2 gehäuften Esslöffeln Masse mit der Hand Bratlinge formen. Diese auf mittlerer Hitze in einer gut beschichteten Pfanne etwa 5 Minuten auf jeder Seite goldbraun braten.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s