Vegan Spinach Quesadillas

FÜR DAS DEUTSCHE REZEPT NACH UNTEN SCROLLEN:

We made cheesy vegan Spinach Quesadillas and they were SO DELICIOUS! 😍 you should definitely try them! 🙌🏻 They‘re super easy to make and you can fill them with anything you like 😊

INGREDIENTS:

2 tbsp Olive oil
300g frozen Spinach (drained and cut roughly)
1 half red pepper
1 onion, finely minced
4 garlic cloves
1 tbsp agave syrup
150g vegan cheese
200g vegan Feta
4 EL nutritional yeast
Salt and Pepper to taste
Chilli flakes
1 Tbsp lemon juice
Tortillas
Optional Veggies: Mushrooms, zucchini, eggplant,…

DIRECTIONS:
Spinach filling:
Peel onion and garlic and chop finely. Heat the oil in a pan and sauté the onion and garlic for a few minutes. Caramelize briefly with agave syrup and put the feta in the pan. Let it melt and season with salt and pepper. Add peppers and tomatoes and bring everything to boil. Add nutritional yeast and the spinach (drained and roughly chopped) and let simmer for about 5 minutes. Turn off the heat and add some lemon juice (and chilli flakes – optional). If you want you can also add other fried veggies to the filling, likes mushrooms or zucchini, that’s up to you.


Now we have to fill our tortillas. To do this, you have to heat up a pan and put the tortilla in it. Spread part of the spinach filling on top and place a second tortilla on top and press down gently. After one or two minutes, turn and fry the second side until its golden brown. Remove from the pan and repeat with the remaining tortillas and filling. Let the quesadillas cool for about 2-3 minutes. Then cut into pieces and serve with a good dip of your choice. Enjoy! 😊

Vegane Spinat-Quesadillas:

Wir haben käsige vegane Spinat-Quesadillas gemacht und sie waren so lecker! Die solltet ihr unbedingt probieren! Sie sind super einfach nachzumachen und ihr könnt sie mit allem füllen was ihr gerne möchtet. 😊

Zutaten:

Zutaten:
2 EL Olivenöl
300 g gefrorener Spinat (abtropfen lassen und grob schneiden)
1 halber roter Paprika (klein würfelig geschnitten)
2 Tomaten (klein würfelig geschnitten)
1 Zwiebel, fein gehackt
4 Knoblauchzehen
1 EL Agavensirup
150 g veganer Käse
200 g veganer Feta
4 EL Nährhefe
Salz und Pfeffer nach Geschmack
Chili Flocken (optinal)
1 EL Zitronensaft
Tortillas
Gemüse (optional): Pilze, Tomaten,

ZUBEREITUNG:
Spinatfüllung:
Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken. Öl einer Pfanne erhitzen und Zwiebel und Knoblauch anschwitzen, bis die Zwiebelwürfel glasig werden. Mit Agavendicksaft kurz karamellisieren lassen und den Feta in die Pfanne legen. Schmelzen lassen und mit Salz und Pfeffer würzen. Paprika und Tomaten hinzufügen alles gemeinsam kurz aufkochen lassen. Nährhefe und den Spinat (abgetropft und grob geschnitten) hinzufügen und dünsten lassen (ca.5 Minuten). Zum Schluss Zitronensaft und Chiliflocken (optional) hinzufügen, fertig ist die Füllung. Ihr könnt natürlich noch weiteres Gemüse in die Füllung hinzufügen, wie Champignons oder Zucchini, dass ist euch überlassen.

Nun müssen wir unsere Tortillas füllen. Dazu müsst ihr eine Pfanne erhitzen und die Tortilla hinein legen. Einen Teil der Spinatfüllung darauf verteilen und eine zweite Tortilla darauflegen und leicht andrücken. Sobald die Unterseite gut gebräunt ist, wenden und von der zweiten Seite goldbraun anbraten. Aus der Pfanne nehmen und mit den restlichen Tortillas und der restlichen Füllung wiederholen. Die Quesadillas ca. 2-3 Minuten abkühlen lassen. Danach in Stücke schneiden und mit einem guten Dip eurer Wahl servieren. Lasst es euch schmecken! 😊

FOLGE UNS AUF INSTAGRAM:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s