Vegan Lentil Patties

FÜR DAS DEUTSCHE REZEPT NACH UNTEN SCROLLEN.

Lentils are super healthy, they are rich in iron and folate and an excellent source of protein. This recipe is so good and takes only 30 minutes. Enjoy! 😊

Ingredients:
300g red lentils
600ml vegetable broth
2 carrots (120g)
1 red pepper (approx. 150g)
1 onion
3-4 cloves of garlic
1 tbsp agave syrup (or other sweetness)
3 tbsp nutritional yeast
60g (1/3 cup) chickpea flour (works with another flour too)
2 tbsp ground chia seeds
3 tbsp parsley chopped
2 tsp of paprika powder
1 tsp ground cumin
1 tsp onion powder
1 tsp garlic powder
½ teaspoon chilli flakes
1 tsp salt
Ground pepper (to taste)

If its too soft : bread crumbs

Preparation:
Rinse the red lentils under running water. Transfer them together with the vegetable broth in a large pot and bring it to boil. After 15 minutes remove it from the heat and let cool down. Meanwhile fry the onion and carrots over medium heat and caramelize them with a little agave syrup. Add pepper, garlic and a little bit of salt and continue frying for a few minutes. Next step put the cooked lentils, veggies, spices, parsley, flour and the ground chia seeds in a food processor and mix everything together until the mixture is combined. But do not over-process it. Wait for 5 minutes (because of the effect of the chia seeds) and form 10-15 patties with your hands and fry them in a pan with a little oil. 😊 In case the batter is to soft you can add some bread crumbs. They taste great with a vegan garlic sauce or an American dressing and some salad. ENJOY! All the best, Dani and Mike✨

Vegane Linsen Laibchen

Linsen sind super gesund, reich an Eisen und Folsäure und eine tolle Proteinquelle. Dieses Rezept ist super lecker und dauert nur 30 Minuten. Viel Spaß! 😊

Zutaten:
300g rote Linsen
600ml Gemüsebrühe
2 Karotten (120g)
1 Roter Paprika (ca. 150g)
1 Zwiebel
3-4 Knoblauchzehen
1 EL Agavendicksaft (oder andere Süße)
3 EL Nährhefe
60g Kichererbsenmehl (funktioniert auch mit anderen)
2 EL Chiasamen gemahlen
3 EL Petersilie gehackt
2 TL Paprikapulver
1 TL gemahlener Kreuzkümmel (Cumin)
1 TL Zwiebelpulver
1 TL Knoblauchpulver.
1 TL Salz
Pfeffer gemahlen (nach Geschmack)
½ TL Chili Flocken

Falls sie zu weich sind: Semmelbrösel

Zubereitung:
Die roten Linsen in einem Sieb gründlich waschen. Anschließend die Linsen zusammen mit der Gemüsebrühe (oder Wasser mit Suppenwürze) und etwas Salz in einen großen Topf geben und aufkochen lassen. Nach 15 Minuten vom Herd nehmen und kurz auskühlen lassen. Nun Zwiebel und Karotten bei hoher Hitze anbraten und mit etwas Agavendicksaft karamellisieren. Paprika, Knoblauch und etwas Salz hinzufügen und für ein paar Minuten weiter braten lassen. Danach die Pfanne vom Herd nehmen. Nun die gekochten Linsen, das Gemüse, die Gewürze, die Petersilie, das Mehl und die gemahlenen Chiasamen in eine Küchenmasche geben und alles kurz durch Mixen. Achtung, nur ganz kurz mixen bis alles vermischt ist, es sollte auf keinen Fall zu cremig werden. 5 Minuten einziehen lassen (denn die Chia Samen machen die Masse noch etwas fester mit der Zeit). Falls die Masse aber immer noch zu weich ist, kann man auch ein paar Semmelbrösel dazu geben. Danach mit den Händen Laibchen formen und in einer Pfanne mit etwas Öl herausbraten. . Fertig 😊 Sie schmecken super mit einer veganen Knoblauchsauce oder einem American Dressing und grünen Salat. Lasst es euch schmecken.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s