Vegan Zucchini Chocolate cake

FÃœR DAS DEUTSCHE REZEPT NACH UNTEN SCROOLEN:

If you like chocolate (and come on everyone likes chocolate😂) you have to try this super rich and fudgy Chocolate cake.  😋

Ingredients:
170 g (1 1/3 cups) all-purpose flour
1 tbsp corn-starch
50 g cocoa powder
½ tsp salt
1 tsp Baking powder
1 tsp baking soda
¼ cup (60ml) almond milk (or other plant-based milk)
100ml oil (rapeseed oil or coconut oil)
120g brown sugar
1 tbsp espresso (freshly brewed)
1 tsp vanilla extract
1 tsp apple cider vinegar
1 ripe banana
260g zucchini shredded
150g chopped chocolate
Optional: chocolate drops

Directions
Preheat the oven to 180 ° and grease a loaf pan (25cm) and line it with baking paper. Add flour, corn-starch, cocoa, baking powder, baking soda and salt in a large bowl and whisk together. In another bowl, mash a banana with a fork and mix well with the plant-based milk, oil, sugar, coffee, vanilla extract and apple cider vinegar. Pour the mixture into the flour mixture and stir until just combined. Add the shredded zucchini (squeeze out a little bit before you add it) and some chopped chocolate. Fill the batter into your prepared pan. Optional add chocolate drops on top. Bake the cake for 50-60 minutes and let it cool. Serve with some coconut yogurt or almond butter and enjoy.. 😊

Veganer Zucchini Schokoladenkuchen

Wenn du Schokolade magst (was ich glaube tut ein jeder 😂), musst du diesen leckeren Schokoladenkuchen unbedingt probieren. 😋

Zutaten:
170g Dinkelmehl
1 EL Maisstärke
50g Kakaopulver
½ TL Salz
1 TL Backpulver
1 TL Natron
60ml Mandel Milch (oder andere pflanzliche Milch)
100ml ÖL (Rapsöl oder Kokosöl)
120g brauner Zucker
1 EL Espresso (frisch gebrüht)
1 TL Vanilleextrakt
1 TL Apfelessig
1 reife Banane
260g Zucchini geraspelt
150g gehackte Schokolade
Optional: Schoko Drops

Zubereitung
Den Ofen auf 180° vorheizen und eine Kastenform (25cm) einfetten und mit Backpapier auslegen. Das Mehl, Maisstärke, Kakao, Backpulver, Natron und Salz in eine große Schüssel geben und mit einem Schneebesen verrühren. In einer anderen Schüssel eine Banane (sollte weich und reif sein) mit einer Gabel zerdrücken und mit der pflanzlichen Milch, Öl, Zucker, Kaffee, Vanilleextrakt und Apfelessig gut verrühren. Diese Mischung nun mit der Mehl Mischung von vorhin vermengen und gut umrühren, bis sich ein Teig bildet. Zucchini raspeln, etwas ausdrücken und mit der gehackten Schokolade in den Teig unterrühren. Den Teig in die vorbereitete Kastenform füllen und optional noch mit Schoko Drops verzieren. Den Kuchen 50 – 60 Minuten backen (am besten mit einem Zahnstocher eine Probe machen, dass nichts mehr kleben bleibt) und danach abkühlen lassen. Optional mit Kokosjoghurt oder Mandelmus garnieren und genießen. Viel Spaß beim Nachmachen. 😊

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s