Wild Rice & Mushroom Burgers

Für das deutsche Rezept nach unten scrollen.

This burger is a MUST TRY! Its super filling, topped with fresh, crunchy veggies and creamy sauces. Even better with a side of delicious roasted potatoes!

INGREDIENTS
2 Tbsp (14 g) ground flaxseeds
1 tsp (5 mL) Olive Oil
2 red onion, diced
3 cloves garlic, minced
2 cups (250 g) mushrooms, finely diced
⅓ cup (40 g) walnuts, finely chopped
2 Tbsp (30 mL) soy sauce
½ Tbsp (7 g) ground cumin
1 tsp (4 g) ground coriander (optional)
1 cup (190 g) cooked brown/wild rice
1 cup (90 g) bread crumbs
1 Tbsp (7 g) nutritional yeast
1½ cups (115 g) cooked brown lentils
1 Tbsp (15 mL) ketchup
2 Tbsp fresh Parsley chopped
Fresh ground pepper to taste

Directions
In a large mixing bowl, add the ground flaxseeds with ¼ cup (60 mL) water. Set aside to gel.
To a large pan, add the oil, onions and garlic and fry on high heat until lightly golden, about 5 minutes. Then add the mushroom and walnuts, and cook until no liquid is left , about 5 – 8 minutes. Add the soy sauce, cumin, and coriander and continue to cook for another 5 minutes. Meanwhile, add the lentils to the same bowl as the flaxseeds and mash as best you can using a blender or fork. To the lentils, add the mushroom mixture, rice, bread crumbs, parsley, nutritional yeast, ketchup, and pepper. Using your hands, combine until fully mixed and form into burger patties. In a large frying pan over medium heat, add a bit of oil and cook patties until golden on each side, about 2 – 3 minutes per side. Toast the burger buns if desired and slice up desired vegetables and sauce. When the patties are ready, assemble your burger! Enjoy 🙂

Recipe is inspired from Pick Up Limes.

Wildreis & Pilz Burger

Dieser Burger ist ein Muss! Seine super Füllung, gekrönt mit frischem, knusprigem Gemüse und cremigen Saucen. Noch besser mit einer Seite köstlicher Bratkartoffeln!

ZUTATEN
2 EL (14 g) gemahlene Leinsamen
1 TL (5 ml) Olivenöl
2 rote Zwiebeln, gewürfelt
3 Knoblauchzehen, gehackt
2 Tassen (250 g) Champignons, fein gewürfelt
⅓ Tasse (40 g) Walnüsse, fein gehackt
2 EL (30 ml) Sojasauce
½ EL (7 g) gemahlener Kreuzkümmel (Cumin)
1 TL (4 g) gemahlener Koriander (optional)
1 Tasse (190 g) gekochter brauner / wilder Reis
1 Tasse (90 g) Semmelbrösel
1 EL (7 g) Nährhefe
1½ Tassen (115 g) gekochte braune Linsen
1 EL (15 ml) Ketchup
2 EL frische Petersilie gehackt
Frisch gemahlener Pfeffer nach Geschmack

Zubereitung
In einer großen Rührschüssel die gemahlenen Leinsamen mit ¼ Tasse (60 ml) Wasser vermischen. Zum Gelieren beiseitestellen. In eine große Pfanne Öl, Zwiebeln und Knoblauch geben und bei starker Hitze etwa 5 Minuten lang goldbraun braten. Dann die Pilze und die Walnüsse hinzufügen und ca. 5 – 8 Minuten rösten lassen, bis der größte Teil der Feuchtigkeit verdunstet ist. Dann die Sojasauce, Kreuzkümmel und den Koriander hinzufügen und dünsten lassen, bis die gesamte Feuchtigkeit verdunstet ist.
In der Zwischenzeit die Linsen in derselben Schüssel wie die Leinsamen geben und mit einem Stabmixer oder einer Gabel so gut wie möglich zerdrücken. Zu den Linsen die Pilzmischung, Reis, Semmelbrösel, Nährhefe, Petersilien, Ketchup und Pfeffer hinzufügen. Mit den Händen mischen, bis alles gut vermengt ist, und zu Burger-Patties formen. In einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze etwas Öl hinzufügen und die Laibchen auf jeder Seite goldbraun braten, ca. 2 – 3 Minuten pro Seite. Burger Brötchen mit Gemüse, dem Patties und Saucen deiner Wahl befüllen und servieren. Fertig! 😉 Viel Spaß beim Nachmachen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s