Creamy Hummus Pasta Bake

Für das deutsche Rezept nach unten scrollen.

INGREDIENTS:
½ head broccoli
6¼ cups (400 g) dry shell pasta
1 cup (200 g) hummus (your favorite one)
1⅔ cups (400 mL) canned full-fat coconut milk
1½ cup (270 g) cherry tomatoes

HOMEMADE PARMESAN:
½ cup (65 g) raw cashew nuts
2 tbsp (19 g) nutritional yeast
¼ teaspoon garlic powder
⅛ teaspoon salt

Directions:
Preheat the oven to 390°F (200°C). Cook the pasta (with salt) until it is tender but not quite done. Ideally about 3 – 4 minutes before the pasta is al dente. Then drain. Add the pasta in a large baking dish. To a large bowl, add the coconut milk and hummus, and mix until well combined. (We used our roasted garlic – paprika hummus, but you can take your favorite hummus.) Pour this over top the pasta. Add the chopped broccoli and tomatoes, to the baking dish, and toss everything to coat. Bake in the oven for 20 minutes. In the meantime, prepare the vegan parmesan. Add cashews, nutritional yeast, garlic powder, and salt to a small food processor. Blend until a fine meal-like consistency is achieved. Serve the pasta while hot, and sprinkle Parmesan cheese on top. Enjoy!

Cremiger Hummus-Nudelauflauf

ZUTATEN:
½ Kopf Brokkoli
400 g Penne Nudeln (oder andere)
200 g Hummus (Dein Lieblings Hummus)
400 mlVollfett-Kokosmilch
270 g Kirschtomaten

SELBSTGEMACHTER PARMESAN:
65 g rohe Cashewnüsse
2 EL (19 g) Nährhefe
¼ TL Knoblauchpulver
⅛ TL Salz

Zubereitung:
Den Backofen auf 200 ° C vorheizen. Nudeln (mit Salz) kochen, bis sie zart aber noch nicht ganz weich sind. Idealerweise etwa 3 – 4 Minuten, bevor die Pasta al dente ist. Dann abtropfen lassen. Die Nudeln in eine große Auflaufform geben. In eine große Schüssel Kokosmilch und Hummus geben und gut vermischen. Wir verwendeten unseren würzigen Knoblauch – Paprika Hummus, aber nehmt einfach euren Lieblings Hummus, er sollte nur gut gewürzt sein. Die Hummus Mischung über die Nudeln gießen, klein geschnittenen Brokkoli und Tomaten in die Auflaufform geben und alles gut vermischen. 20 Minuten bei 180-200° backen. In der Zwischenzeit den veganen Parmesan herstellen. Dafür Cashewnüsse, Hefe, Knoblauchpulver und Salz in einen Blender mixen, bis eine feine Konsistenz erreicht ist. Den Nudelauflauf heiß servieren und mit selbstgemachtem Parmesan bestreuen. Genießen!

Folge uns auf INSTAGRAM:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s